Mathecamp. Osterferien 2021.

Spielerisch und handwerklich Mathe lernen!

 

Christoph Ahlers und Ingo Rahn sind die Mathe-Experten und handwerkliche Könner bei LEBENSWEGEBEGLEITEN. Mit vielen Spielen, Rätseln, kleinen Basteleien und dem Bau eines Insektenhotels vermitteln sie die Grundlagen der Rechenkunst und Mathe im Alltag

 

Unser Feriencamp ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8. Flyer zum Weitergeben.

 

Ingo Rahn

 

Sozialpädagoge, Zimmermann,
langjähriger Nachhilfelehrer,
Gründer von LEBENSWEGEBEGLEITEN

Christoph Ahlers

 

Maschinenbau-Ingenieur,
Hauptamtlicher in der Schülerhilfe bei
LEBENSWEGEBEGLEITEN



29. März bis 1. April 2021

 

10 bis 13 Uhr

Spielerisch Mathe lernen mit Ingo Rahn und Christoph Ahlers

 

13 bis 14 Uhr

Leckeres Mittagessen für alle

 

14 bis 16 Uhr

Bau eines Insektenhotels als angewandte Rechenkunst

• Alle Aktivitäten finden auf dem Vereinsgelände statt.
• Aktuelle Verhaltens- und Hygieneregeln werden eingehalten.
• Die Teilnahme inkl. Mittagessen ist für alle kostenlos.

 

Infos und Anmeldung:

0157 8076 5357
04252 9098 323
Antje Alberts



Lerncamp. Herbstferien 2020.

In den Herbstferien wiederholten wir unser Angebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 sowie 8 bis 10.  Auch im Herbstcamp standen Englisch und Mathematik sowie - ganz wichtig  - digitale Bildung im Vordergrund. Der Unterricht und das Nachmittagsangebot fanden dieses Mal in der Mensa des Schulzentrums statt.

Impressionen unseres Herbstcamps finden Sie hier.

 

Finanzielle Unterstützung für das Herbstcamp erhielten wir von:



Lerncamp. Sommerferien 2020.

Für die Klassenstufen 5 bis 7 sowie 8 bis 10 und  für eine Gruppe "Deutsch als Zweitsprache" wiederholten wir gemeinsam Unterrichtsstoff in den Kernfächern Englisch und Mathematik mit kompetenten jungen Dozent*innen. Nachmittags gab es ein Workshopangebot "Jonglage und Zirkus".

Impressionen unseres erfolgreichen Sommercamps vom 5. bis 19. August 2020 finden Sie hier. Unser Feriencamp in den Sommerferien wurde unterstützt von einer örtlichen Firma aus der Bau- und Immobilienbranche sowie von: